Neu

Repetierbüchse, Preduzece K98, Kal. 8x57IS, WaA160, WaA26

Artikel-Nr.: WB #3547

Auf Lager
innerhalb 3 Tagen lieferbar

CHF 698.00
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versand


Occasionswaffe

Repetierbüchse, Preduzece K98, Kal. 8x57IS, WaA160, WaA26. Das 98er System ist wahrscheinlich eines der, wenn nicht sogar das populärste und am meisten imitierte Waffensystem des ausgehenden 19ten und des beginnenden 20ten Jahrhunderts. 1898 als Standardbewaffnung der kaiserlich-deutschen Armee eingeführt, leistete das Gewehr 98 wertvollte Dienste und bildete das Rückrad der deutschen Bewaffnung. Während des Krieges zeigten sich auch die Eigenschaften, die das Gewehr so populär machten: Robustheit, Zuverlässigkeit und Präzision.

Diese Vorzüge machten das 98er-System zum konkurrenzlosen Favoriten, als es um die Wiederbewaffnung Deutschlands ging. Ohne zu zögern wurde die Karabinerversion des 98er-Systems als Standardbewaffnung eingeführt. Und wieder bildete das 98er-System das Rückrad der deutschen Bewaffnung.

Bei dem vorliegenden Gewehr handelt es sich um ein K98k deutscher Herkunft, der nach Ende des Zweiten Weltkriegs in den Besitz Jugoslawiens überging und bei Kragujevac Arsenal (Zastava Arms) mit dem jugoslawischen Hoheitswappen gestempelt wurde. Darüber hinaus finden sich die älteren Wehmachts-Abnahmestempel WaA160 und WaA 26 auf Teilen der Waffe. Die Waffe ist teilweise neu brüniert und in einem sehr guten, teilüberholten Zustand.

 

Technische Daten :

Hersteller : Kragujevac Arsenal (Zastava Arms)

 

Gesamtlänge : 110cm

 

Lauflänge : 60cm

 

Kaliber : 8x57IS

 

Kapazität : 5 Patronen

 

Visier : verstellbare Visierung

 

Laufhülse oben gestempelt : Preduzece 44

 

Laufhülse links gestempelt : jugoslawisches Hoheitswappen

 

Systemhülse links gestempelt : Mod. 98

 

Schäftung : Schichtholz

 

Finish : Brüniert

 

WES-pflichtig

Auch diese Kategorien durchsuchen: Repetierbüchsen, Repetiergewehre, Startseite