Neu

Repetierbüchse FEG (Ungarn) Mosin Nagant Mod.1891/30 7,62x54R 1952 (Nachkriegsfertigung)

Artikel-Nr.: WB #4641

Auf Lager
innerhalb 3 Tagen lieferbar

CHF 798.00
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versand


Occasionswaffe

Repetierbüchse FEG (Ungarn) Mosin Nagant Mod.1891/30 7,62x54R 1952 (Nachkriegsfertigung). Das Mosin Nagant Repetiergewehr wurde 1891 als infanteristische Standartbewaffnung der russischen Armee eingeführt und nach dem Fall des Zarentums von der Roten Armee weitergeführt. Der erste ernsthafte Einsatz erfolgte im ersten Weltkrieg und das Mosin Nagant blieb im wesentlichen bis zum Ende des zweiten Weltkriegs im Gebrauch. Zudem ist es auch heute noch in so gut wie jedem Arsenal der Staaten des ehemaligen Ostblocks zu finden.

Die vorliegende Waffe befindet sich in einem sehr guten Zustand mit leichten Gebrauchspuren. Die Waffe ist mit 1952 gestempelt (Nachkriegsfertigung). Der Riemen gehört zum Lieferumfang.

 

Technische Daten:

Hersteller: FEG (Ungarn)

Gesamtlänge: ca. 123cm

Lauflänge: ca. 73cm

Funktionsprinzip: Zylinderverschluss mit Öffnungsspanner

Kaliber: 7,62x54R

Kapazität: 5 Patronen

Visierung: Kimme & Korn

Inkl. Zubehör: Riemen

 

WES-pflichtig

Zubehör

Produkt Hinweis Status Preis
Bajonett, Mosin Nagant Mod.91/30 Bajonett, Mosin Nagant Mod.91/30
CHF 35.00 *
* Preise inkl. MwSt., zzgl. Versand
Details zum Zubehör anzeigen

Auch diese Kategorien durchsuchen: Repetierbüchsen, Repetiergewehre, Startseite