Pistole, Walther P38, 9mm Para; 9mm Luger; 9x19mm, OVP Bundeswehr BW


Pistole, Walther P38, 9mm Para; 9mm Luger; 9x19mm, OVP Bundeswehr BW

Artikel-Nr.: WB 4911/20

Zur Zeit nicht lieferbar

CHF 780.00
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versand

Occasionswaffe

Pistole, Walther P38, 9mm Para; 9mm Luger; 9x19mm, OVP Bundeswehr BW. Die Walther P38 und P1 war die Standartpistole der Bundeswehr von 1957 bis 2004, aber auch der Bereitschaftspolizeien der Länder und des Bundesgrenzschutzes. Bei dem genannten Zeitraum handelt es sich auch um die Herstellungsdauer. Wie ihr Äusseres verrät, handelt es sich im Wesentlichen um eine P38, die Optimierungen betreffen hauptsächlich den Schlitten bzw. den Verschluss. Mit dem Kauf einer P38 erwerben Sie ein Stück Zeitgeschichte, das in keiner Sammlung fehlen darf.

Das Griffstück ist brüniert und der Schlitten ist phosphatiert. Die Waffe ist komplett neuwertig und befindet sich in der original Kuststoffverpackung. Der beiliegende Karton und die Ahnschussscheibe ist original und trägt die gleiche Waffennummer. Die Waffe wird mit einem originalen Lederholster und vier Magazinen ausgeliefert sowie Bedienungsanleitung und Ersatzschlagbolzen.

 

Technische Daten:

Hersteller: Walther, Made in Germany

 

Kaliber: 9mm Para (9x19)

 

Gesamtlänge: 216mm

 

Lauflänge: 125mm

 

Magazinkapazität pro Magazin: 8 Patronen

 

Visierung: feste Visierung, Kimme und Korn

 

Verschlussfanghebel: normaler Verschlussfanghebel

 

Griff: Kunststoffgriffschalen

 

Finish: brüniert, phosphatiert

 

WES-pflichtig

Auch diese Kategorien durchsuchen: Pistolen, Startseite