Selbstladegewehr, Werks-Halbautomat FN SAFN49 im Kaliber 8x57IS ägyptische Beschriftung + Wappen


Selbstladegewehr, Werks-Halbautomat FN SAFN49 im Kaliber 8x57IS ägyptische Beschriftung + Wappen

Artikel-Nr.: WB 4938/20

Auf Lager
innerhalb 3 Tagen lieferbar

CHF 680.00
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versand


Occasionswaffe 

Selbstladegewehr, Werks-Halbautomat FN SAFN 49 im Kaliber 8x57IS ägyptische Beschriftung + Wappen.

Scharfer Zug/Feld Lauf, sehr guter Lauf und sehr gute Präzision, ein muss für jeden Waffensammler und Schütze, so ein FN SAFN 49 darf in keiner Sammlung fehlen.

Das FN Modell 49 oder auch genannt SAFN49 ( Semi-Automatique Fabrique Nationale modele 1949 ), ist ein belgisches Selbstladegewehr das von FN Herstal ( Fabrique Nationale d´Armes de Guerre in Herstal ) hergestellt wurde. Der Entwurf der Waffe stammte von Dieudonne Saive der nach dem Tod von John Moses Browning den posten des Chefkonstrukteurs von FN übernahm. Dort plante man, die gefertigten Mehrlader Typ Mauser durch moderne halbautomatische Gewehre zu ersetzen. Doch bevor die Fertigung Vorserie im Jahre 1939 anlaufen konnte, wurde das gesamte Vorhaben gestoppt. Mit dem deutschen Überfall auf Polen hatte die Produktion der bestehenden FN-Modelle Vorrang. 1940 fiel dann auch Belgien, Herr Saive floh vor der Besatzung durch die Wehrmacht nach Grossbritannien und nahm die Pläne mit sich. Dort vervollkommnete er seine Konstruktion und kehrte mit Kriegsende nach Herstal zurück.

Bei FN begann man alsbald mit der Fertigung. Alte Repetiergewehre aus Kriegsbeständen sowie neue Exemplare aus Militärhilfebeständen waren in grossen Mengen im Umlauf, doch sehr viele Armeen ausserhalb Europas begannen mit der Modernisierung ihrer Arsenale. Das SAFN erschien zwar Jahre später als geplant, konnte gleichwohl in beträchtlicher Zahl exportiert werden. FN bot eine Vielzahl von lieferbaren Kalibern wie z.B. 8x57IS für Ägypten.

Das SAFN ist ein Gasdrucklader, je nach dem Grad der Verschmutzung der Waffe konnte der Gasdruck reguliert werden. Das Kastenmagazin ist nicht wechselbar statt dessen wird die Waffe mittels Ladestreifen oder mit einzelnen Patronen geladen.

Technische Daten :

Hersteller: FN Herstal

Kaliber: 8x57IS

Gesamtlänge : 113cm

Lauflänge : 58,9cm

Magazinkapazität : 10schuss

Visierung : verstellbare Kimme / Kornvisierung 

Gesamtgewicht : 4,3kg

WES-pflichtig

Auch diese Kategorien durchsuchen: Werkshalbautomaten, Startseite