Neu

Selbstladebüchse; Werkshalbautomat, Ruger Mini 30, Kal. 7,62x39

Artikel-Nr.: 05804

Auf Lager
innerhalb 3 Tagen lieferbar

CHF 995.00
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versand


Neuwaffe

Selbstladebüchse; Werkshalbautomat, Ruger Mini 30, Kal. 7,62x39. Das Ruger Mini 30 ist eine Variante der Ruger Mini 14 im Kaliber 7,63x39, welches wiederum der "kleine Bruder" des M14 ist. Unter Verwendung des gleichen Funktionsprinzips, wurde so von Ruger eine zuverlässige halbautomatische Büchse geschaffen. Aufgrund ihrer technischen Herkunft, zählt das Ruger Mini System zur selben Familie wie das M1 Garand, der M1 Carbine und dem bereits erwähnten M14. Anstoss für die Entwicklung war die Ausschreibung der US-Streitkräfte für eine neue Standartwaffe als Ersatz für das M14 unter Einbezug der neuen 5,56x45mm Munition.

Obwohl Ruger sich mit seinem Entwurf nicht gegen das von Colt produzierte AR15-System aus der Feder von Eugene Stoner durchsetzte, konnte das Ruger Mini System als Ausrüstung für Angehörige der Strafverfolgungsbehörden Erfolge vorweisen. Auch in Hollywood konnte die Waffe Ruhm anhäufen, dort nämlich war sie oft in der beliebten Fernsehserie "das A-Team" und in auch in den Händen von Charles Bronson zu sehen.

Die Waffe wird im Originalkarton ausgeliefert.

 

Technische Daten :

Gesamtlänge : 94,6 cm

Lauflänge : ca. 55,9cm

Kaliber : 7,62x39

Kapazität : 5 Patronen

Visierung : umlegbare, verstellbare Lochkimme und Korn

Schäftung : Nussbaumholz 

 

WES-pflichtig

Auch diese Kategorien durchsuchen: Startseite, Werkshalbautomaten