Neu

Vorderschaftrepetierflinte NORINCO Mod.1897-NR97, Kal. 12/70, Originalg. Nachbau Winchester 1897

Artikel-Nr.: 115181

Zur Zeit nicht lieferbar

CHF 680.00
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versand

Neuwaffe

Vorderschaftrepetierflinte NORINCO Mod.1897-NR97, Kal. 12/70, Originalg. Nachbau Winchester 1897.

LOGO_NORINCO

Die Winchester 1897, auch bekannt unter der Bezeichnung Trench Gun, war eine Weiterentwicklung der Winchester Model 1893, die von John Browning entwickelt worden war. Mit ihr war es Winchester gelungen, die erste kommerziell erfolgreiche Vorderschaftrepetierflinte herzustellen und zu vermarkten. Über eine Million Exemplare in verschiedenen Ausführungen wurden von 1897 bis 1957 gefertigt. Die Varianten RF 1 und RF 2 der Winchester Modell 1897 waren im Deutschland der 1910er Jahre als Katalalogware bekannt. Während des Ersten Weltkrieg nutzte die US-Armee erstmals die M1897 im Kaliber 12 in einer kurzläufigen Ausführung (Trench Gunmit gelochtem Hitzeschild, einer Bajonettaufnahme und einem 6 Schuss Magazin, was sie im Grabenkampf augesprochen gefährlich machte. In kleiner Stückzahl wurde die Winchester 1897 auch während dem Zweiten Weltkrieg von der U.S. Army und dem U.S. Marine Corps eingesetzt.

Die Winchester Model 1897 verfügt über einen aussen liegendes Schlagstück (Hammer). Wie auch die M1912 oder die Ithaca M37, gehört die Winchester Model 1897 zu den eher selten vertretenen Waffen, die, wenn sie, bei gedrückt gehaltenem Abzug, nachgeladen werden, sofort den nächsten Schuss auslösen. Ein Vorgang, der auch als „slamfire“ bezeichnet wird.

 

Technische Daten :

Hersteller : Norinco

 

Kaliber : 12/70

 

Finish : Brüniert

 

Gesamtlänge : 100cm

 

Lauflänge : 51cm

 

Magazinkapazität : 5 Patronen

 

Gesamtgewicht : 3,5kg

 

WES-pflichtig

Auch diese Kategorien durchsuchen: Flinten, Startseite