Selbstladebüchse; Werks-Halbautomat, Izhmash Saiga, Kal. .223Rem, mit Holzschäftung

Artikel-Nr.: 480400901601-LH

Auf Lager
innerhalb 3 Tagen lieferbar

CHF 1'098.00
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versand


Neuwaffe

Selbstladebüchse; Werks-Halbautomat, Izhmash Saiga, Kal. .223Rem, mit Holzschäftung. Die Saiga Selbstladebüchse aus der Fertigung von Izhmash ist die halbautomatische Ausführung des AK-103. Das AK-103 macht sich die Technik des AK-74 zueigen und ergänzt diese um einige Neuerungen. Insgesamt ist die Saiga Selbstladebüchse eine gute Wahl für das sportliche Schiessen und eine interessante Alternative zu den gängigen Systemen. Zudem ist sie aufgrund des gegenüber der Standartversion ca. 100mm längeren Lauf präziser und verfügt über eine höhere Mündungsgeschwindigkeit. Ebenso wie seine militärischen Vorbilder ist die Waffe einfach zu handhaben und unanfällig für Störungen.

Die Saiga Selbstladebüchse verfügt über eine seitliche Montageschiene zur Anbringung einer Optik, eine feste Schäftung aus Holz mit Fach fürs Putz- und Werkzeug und ein 10 Schuss-Magazin. Die Visierung ist für eine Distanz von 100 bis 300 Meter vorgesehen. Die Laufmündung verfügt nicht über ein Gewinde. Im Lieferumfang sind ein Putzstock, eine Anleitung, Putz- und Werkzeug, eine Ölflasche, ein 10-Schuss-Reservemagazine und der Originalkarton enthalten.

 

Technische Daten:

Hersteller: Izhmash

Kaliber: .223Rem

Gesamtlänge: ca. 975mm

Lauflänge: ca. 500mm

Magazinkapazität: 10 Patronen

Visierung: verstellbare Kimme (100 bis 300 Meter) und Korn

Schäftung: Holz

 

WES-pflichtig

Auch diese Kategorien durchsuchen: Werkshalbautomaten, Startseite